Spagat lernen; Ich lerne Spagat

Inhalt: "Ich lerne Spagat"

Ich lerne Spagat. Praxisorientiertes Buch mit leicht verständlichen Anleitungen und zahlreichen Fotos. Autorin: Petra Lahnstein
 

In dem Fachbuch "Ich lerne Spagat" werden zunächst der Spagat, der Seitspagat, der Standspagat und der Spagatstand rückwärts vorgestellt. Neben der richtigen Ausführung und verschiedenen Begrifflichkeiten, wird aufgezeigt, welche Muskelgruppen für die jeweilige Spagatform gedehnt werden müssen.

Was muss gedehnt werden? Wie definiert sich Beweglichkeit? Welche Dehn-Methoden gibt es? Was muss ich beim Dehnen beachten? Diese und andere Fragen beantwortet das zweite Kapitel.

Der umfangreiche Praxis-Teil beinhaltet zahlreiche Dehnübungen zu den verschiedenen Muskelgruppen; auch mit Hilfsmitteln wie Theraband, Deuserband, Kasten und Ballettstange. Dabei war es der Autorin wichtig, neben vielen Fotos, die die Übung gut veranschaulichen, auch einfache und leicht verständliche Erklärungstexte zu formulieren. Neben Tänzerinnen posierten auch eine Turnerin und eine Balletttänzerin für die professionellen Studio-Fotos.

Häufige Fragen und Experten-Tipps runden das Buch ab. Mit groß-formatigen Impressions-Fotos macht das Buch Lust auf mehr und dürfte die Übenden motivieren, dran zu bleiben am großen Ziel: Dem perfekten Spagat.

INHALTSVERZEICHNIS

Einleitung

I. Der Spagat und seine Variationen
1.1 Spagat
1.2 Seitspagat
1.3 Standspagat
1.4 Spagatstand rückwärts
1.5 Variationen des Spagats und Standspagats

II. Dehnen, aber richtig
2.1 Was muss gedehnt werden?
2.2 Beweglichkeit
2.3 Dehn-Methoden
2.4 Grundregeln des Dehnens

III.Praxis-Teil: Dehnübungen
3.1 Oberschenkel-Rückseite
3.2 Hüftbeuge-Muskulatur
3.3. Oberschenkel-Vorderseite
3.4 Oberschenkel-Innenseite (Adduktoren)
3.5 Oberschenkel-Außenseite (Abduktoren)
3.6 Wadenmuskulatur
3.7 Fuß- und Zehenstrecker
3.8 Übungen an der Stange
3.9 Übungen mit dem Deuserband

IV. Häufige Fragen

V. Experten-Tipps

VI. Praxis-Tipps

Literaturverzeichnis